Zweiter Stiftungstag Münster Westfalen am 05.04.2014

Stiften macht glücklich

Stiftungstag Münster Westfalen feiert erfolgreiche Wiederauflage

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke eröffnete den zweiten Stiftungstag Münster Westfalen im Foyer der Bezirksregierung.

Rund 1500 Interessierte besuchten den Markt der Stiftungen im Foyer der Bezirksregierung, der interessante Einblicke in die gemeinnützige Arbeit unterschiedlicher Stiftungen in Münster und in der Region bot.

Eine Talkrunde zum Thema "Wie hat eine Stiftung mein Leben verändert?" und "Besondere Erlebnisse in der Stiftungsarbeit" rückte den Menschen, der stiftet, der sich in Stiftungen engagiert oder von Stiftungen profitiert in den Mittelpunkt.

Im Historischen Rathaus der Stadt Münster begrüßte Stadtrat Thomas Paal rund 170 Gäste. In einem Impulsvortrag, einer sich anschließenden Talkrunde und Workshops zu den Themen Stiftungsgründung, Vermögensanlage, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit erhielten die Teilnehmer praxisorientiertes Wissen rund um das Thema Stiften.

 

 



Aktuelles

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke eröffnete den zweiten Stiftungstag Münster Westfalen am 5. April 2014. Rund 1500 Interessierte besuchten den Markt der Stiftungen im Foyer der Bezirksregierung Münster. 

 

Zur Fotogalerie 2009